Guten Morgen

Gestern waren Django und ich nach 3 Wochen wieder beim Agility. Meine Befürchtungen tagsüber waren ja noch: "Oh Gott.... es ist zu heiß" Mein Grieche hatte ja schon so mit der Sonne und Hitze zu tun aber sich dann auch noch beim Agility konzentrieren. Nein das wird nichts. Aber es kam ja dann doch anders. Kurz bevor wir losfahren wollten kamen Regenwolken auf. Das hinderte uns trotzdem nicht daran los zu fahren. Und wir hatten auch tatsächlich Glück. Unsere Stunde Agility haben wir ziehmlich trocken überstanden. Aber konzentriert dabei war Django gestern trotzdem nicht.

Mit einigen Hindernissen hatte er so seine Probleme (über die Wippe gehen ist unheimlich und auch durch einen Reifen springen fand er anfangs doof) Dafür ist er aber brav durch den Tunnel gelaufen. Dabei gab es Zeiten da fand er es ganz gruselig durch "Röhren" zu laufen. Wir haben aber immer fleißig auf der Baustelle in Wendorf geübt. Da lagen Abwasserrohre in verschiedenen Größen rum. Anfangs musste ich noch vorweg aber von mal zu mal wurde es besser und so meisterte er auch gestern ganz toll den Tunnel.

Heute ist er dafür noch ziemlich ko und schon morgens voll auf Kuschelkurs mit mir ;-)

You Might Also Like: