Zwei Griechen an der Ostsee

Heute war es mal wieder so weit. Frauchen und ich waren zum Spielen mit Lenta und Ihrem Frauchen Britt verabredet. Wir haben die beiden in einer Welpengruppe kennen gelernt und Lenta und ich wir verstehen uns echt super. Frauchen hatte immer geglaubt ich kann schnell laufen - aber Lenta ist noch viiiiel schneller als ich und kann klasse in die Höhe springen.

Nach unserem heutigen Feierabend sind wir erst schnell nach Hause um dann mit dem Fahrrad zur Seebrücke in Wendorf zu fahren. Frauchen fand ich hab das schon ganz klasse gemacht. Noch immer habe ich Respekt vor dem Fahrrad aber meine Angst ist nicht mehr da. Und so fuhren wie langsam den Berg hinab zum Treffpunkt. Lenta und Britt haben dort schon auf uns gewartet. Als ich beide entdeckt habe, hatte ich total vergessen das ich ja noch am Fahrrad angeleint bin und so kam Frauchen kurz ins trudeln.

Nach einer kurzen Begrüßung haben wir uns dann alle aufgemacht um einen schönen Platz am Wasser zu finden. Da wir beider ja immer so "verrückt" sind und wie "irre" hin und herlaufen und uns gegenseitig haben wir uns eine Stelle gesucht wo kaum Leute sind. Nur ein einzelner junger Mann war in der Nähe.

Frauchen hat es noch nicht so verinnerlicht immer Fotos zu machen, aber ein paar Inspirationen von unserem Ausflug haben wir hier - es gibt auch ein kurzes Actionvideo ;-)

You Might Also Like: