Skulpturenpark auf dem Kvarntorpshögen

Schweden Juni 2020 - Skulpturenpark auf dem Kvarntorpshögen


Kvarntorpshögen ist ein Industriedenkmal. Hierbei handelt es sich um einen 100 Meter hohen Aschehaufen der aus der Ära der Schieferölgewinnung stammt. An einigen Teilen enthält er noch warme Stellen und teils konnten wir auch den warmen Wasserdampf sehen der noch immer austritt.

Dieses tolle Ausflugsziel ist uns eher zufällig über den Weg gelaufen. Denn eigentlich wollten wir einen anderen Parkplatz nur für die Nacht ansteuern und sind dann auf diesem tollen Berg mit all seinen Kunstwerken gelandet. Recht abenteuerlich dabei war die Anfahrt. Denn um auf den Parkplatz oben auf dem Berg zu kommen mussten wir eine Steigung von 18 % meistern und das war schon recht spannend. Vor allem als es dann anfing nach verschmorten Gummi zu stinken fand Frauchen das gar nicht mehr so witzig. Oben angekommen stellte sich dann aber heraus das es nur der "Berg" und die Mülldeponie war die am Fuße des Berges liegt.

Zum Übernachten konnten wir hier dann leider doch nicht bleiben da uns um kurz nach 22 Uhr die Security gebeten har den Berg zu verlassen, was wir dann natürlich auch getan haben.




You Might Also Like: